Alles Mullah oder was? – Das Feindbild Islam und seine Folgen

Diskussion im Rahmen des “Fest der LINKEN” mit Lydia Nofal (Projektkoordination im Netzwerk gegen Diskriminierung von Muslimen) und Christine Buchholz (MdB DIE LINKE, Mitglied des Vorstandes Partei DIE LINKE), Karin Wüsten (Integrationsbeauftrage Berlin Pankow). Moderation: Marwa Al-Radwany (Rosa Luxemburg-Stiftung)

Kulturbeitrag: Ausschnitte aus der Theaterproduktion „Kinder der Sonne Deutschlands“ des JugendtheaterBüro Berlin. Mit: Kerim Balli, Elwin Chalabianlou & Mohammed Nasser Rmeih

Eine Veranstaltung der Rosa-Luxemburg-Stiftung

Mehr Infos zur Diskussion

Drucken