Podium: Wie stoppen wir die AfD, Pegida & Co?

Eine Veranstaltung im Rahmen des Marxismuss-Kongress

Die Teilnehmendenzahlen rassistischer Demonstrationen nehmen zu. AfD und Pegida hetzen gegen Muslime, Neonazis marschieren gegen Flüchtlingsheime auf, rassistische Angriffe sind fast alltäglich geworden. Gleichzeitig engagieren sich Millionen in der Flüchtlingshilfe und leisten Unterstützung, Widerstand und geben Schutz. Wir laden euch dazu ein, mit unseren Podiumsgästen Erfahrungen im Kampf gegen Rassismus und Faschismus auszutauschen und mit ihnen darüber zu diskutieren, wie die Rechten gestoppt werden können.

Mit: Christine Buchholz (MdB), Büsra Delikaya (Bloggerin) und Stefan Brauneis (stellv. Bundesvorsitzender der Jusos)

Drucken