DIE LINKE muss für zivile Alternativen eintreten.

21. Oktober 2011  Aus der LINKEN, Nein zum Krieg

Interview mit mir und Stefan Liebich in der taz vom 21.10.

Mein Eingangsstatement: “Wir werden in Erfurt mit großer Mehrheit Bundeswehreinsätze im Ausland ablehnen und fordern, die Bundeswehr aus den laufenden Einsätzen zurückzuholen. Die Bundeswehr ist in den letzten zwanzig Jahren in immer mehr Einsätze geschickt worden – meist mit humanitärer Begründung. Diese Entwicklung lehne ich ab. Ließen wir Auslandseinsätze im begrenzten Rahmen zu, setzten wir damit unsere Glaubwürdigkeit aufs Spiel.”

Das ganze Interview kann man hier nachlesen: http://taz.de/Linke-vor-Progammparteitag/!80366/


Ausdruck vom: 18.10.2017, 18:14:11 Uhr
Beitrags-URL: http://christinebuchholz.de/2011/10/21/die-linke-muss-fur-zivile-alternativen-eintreten/
© 2017 Christine Buchholz, MdB