Nächsten Mittwoch, den 18. November, bin ich zu einer Podiumsdiskussion eingeladen, mit der die Kampagne der Friedensbewegung, öffentlich über den Bundeswehreinsatz in Afghanistan abzustimmen, unterstützt werden soll.
Dem Frieden eine Chance – Truppen raus aus Afghanistan
Im Dezember 2009 entscheidet der Bundestag über die Verlängerung des Mandats für den Einsatz der Bundeswehr in Afghanistan. Welche Ziele verfolgt die NATO am Hindukusch? Weshalb ist der Truppenabzug friedenspolitisch alternativlos?

Podiumsdiskussion zur Unterstützung der Kampagne der Friedensbewegung mit
Mariam Notten, deutsch-afghanische Aktivistin und Autorin
Hans-Christian Ströbele, MdB, Bündnis 90/Die Grünen
Christine Buchholz, MdB, DIE LINKE
Elsa Rassbach, American Voices Abroad – Military Project (AVA)
Filmvorführung “Rethink Afghanistan”, Teil 5 (USA, 2009, deutsche Untertitel)
Moderation Dr. Birgit Bock-Luna, DIE LINKE, LAG Frieden und internationale Politik
Mittwoch, 18.11., 19 Uhr
Werkstatt der Kulturen, Wissmannstr. 32, Berlin-Neukölln
U7/U8 Hermannplatz

Abstimmungsaktionen im ganzen Land